0176 80379495 info@sabine-andersson.de Kontakt Facebook

Systemische Einzelberatung

Coaching und Lebensberatung für Einzelne

 

Sie möchten für sich etwas klären und suchen Hilfe, Unterstützung, Beratung und Orientierung.

Ihre Themen könnten sein:

  • Schwierigkeiten in Beziehungen, Partnerschaften, Familie.
  • Beratung für Jugendliche und Kinder: bei Schulschwierigkeiten, ADHS, Mobbing, Konzentrationsschwierigkeiten.
  • Sie sind adoptiert, haben adoptierte Kinder, Sie möchten adoptieren.
  • Sie sind kinderlos und möchten die Frage des Kinderwunsches klären.
  • Sie wollen ihr Single-Dasein beenden – oder der Frage nachgehen, warum bin ich alleine ?  Warum „gerate“ ich immer an den gleichen Typ Mann oder Frau?
  • Berufliche Belange: Burnout, Mobbing, Bedürfnis nach Veränderung.
  • Bei körperlichen sowie seelischen Problemen/ Erkrankungen und solche, bei denen „keine Ursachen“ gefunden werden können.
  • In Umbruchssituationen und Lebenskrisen wie Trennung / Scheidung.
  • Tod des Lebenspartners, Kindes, Geschwister.
  • Beratung/Begleitung von Kindern, die ein Geschwisterkind verloren haben.
  • Veränderungen durch einen Umzug.
  • Verlust der Arbeit oder Rentenbeginn – was kommt jetzt?
  • Zur Unterstützung bei Sinnfindung und Entscheidungsfindung.
  • Sie wollen Fragen klären, die das „große Ganze“ angehen.
  • Lebens- Sinn- Fragen: warum bin ich hier ? Was will ich hier in dieser Welt für mich und für andere bewegen ?
  • Sie bewegen Fragen über den Weg des Sterbens und dem Tod.

Sie suchen Beratung um Ihren „roten Faden“ zu finden –  oder auch wieder aufzugreifen.

 

Beratung und Klärung bedeutet nicht immer gleich eine lange Therapie.

Je nach Bedarf benötigen Sie zwischen einer und mehreren Sitzungen – Sie entscheiden grundsätzlich mit, wohin die „Reise“ geht, was Sie brauchen, was Sie benötigen, wie langer ich Sie begleiten werde, um wieder gestärkt und geklärt eigenen Schritte ins Neue wagen.

Ich arbeite mit verschiedenen Techniken aus der Systemischen Beratung, mit EMDR, System- und Familienaufstellungen, mit Figuren oder/und Bodenankern, der Primärtherapie, d.h. mit Ihrem „inneren Körperwissen“, Ihrer Intuition und vor allem mit Ihren Ressourcen, die immer da sind – auch wenn Sie diese gerade nicht mehr spüren und erkennen können.